Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf diese Webseite (www.fahl.de) bzw. der Nutzung der darauf hinterlegten Inhalte erklären Sie sich mit der Geltung folgender Nutzungsbedingungen einverstanden:

  1. Die auf dieser Webseite bereit gestellten Inhalte dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie ersetzen nicht die Konsultation und den Rat eines Arztes und stellen auch keine individuelle Beratung oder Empfehlung für eine bestimmte Behandlung oder die Verwendung bestimmter Hilfsmittel dar. Für eine individuelle Produktberatung empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme mit unserem Fachpersonal unter Kontakt.
  2. Die Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH –nachfolgend Fahl genannt- hat die auf dieser Webseite erteilten Informationen und Inhalte sorgfältig und nach aktuellem Kenntnisstand zusammengestellt und überprüft. Unsere Verantwortlichkeit für die Inhalte bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften, im Hinblick auf eigene Inhalte im Besonderen nach § 7 TMG und in Bezug auf fremde Inhalte nach den §§ 8-10 TMG.
  3. Verweisung auf fremde Webseiten
    Soweit Fahl direkt oder indirekt auf Inhalte fremder Webseiten verweist, hat Fahl auf diese Inhalte keinen Einfluss und macht sich selbige auch nicht zu Eigen.
    Fahl hat vor Verlinkung die Inhalte der verlinkten, fremden Webseite überprüft und hierbei keine rechtswidrigen Inhalte feststellen können. Sollten nach Verlinkung rechtswidrige Inhalte hinzugefügt werden, distanziert sich Fahl in jedem Fall ausdrücklich von solchen rechtswidrigen Inhalten.
  4.  Fahl behält sich das Recht vor, die Inhalte dieser Webseite jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren.  
  5. Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
  6. Die Nutzung dieser Inhalte ist nur mit folgender Maßgabe zulässig:
    Die Inhalte dieser Webseite (z.B. Texte, Bilder, Darstellungen) dürfen ausschließlich für den privaten Gebrauch auf eine lokale Festplatte heruntergeladen oder ausgedruckt werden. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt. 
  7. Die Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH kann als Herausgeber dieser Seiten nicht haftbar gemacht werden für solche Schäden (direkt oder indirekt), die Ihnen aus dem Zugriff und/oder der Nutzung der Internetseiten entstehen. Alle Inhalte und Daten werden freibleibend und unverbindlich zur Verfügung gestellt. Die Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für durch Viren verursachte Schäden an Ihrer Hardware, Software oder sonstigen Gegenständen, die infolge des Öffnens der Internetseiten, deren inhaltlicher Nutzung, oder infolge des Downloads von Informationen von dieser Seite entstanden sind. Ein Haftungsausschluss kommt lediglich bei nachweisbarer grober Fahrlässigkeit seitens der Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH nicht in Betracht.
  8. Es gelten die auf dieser Webseite gesondert hinterlegten Datenschutzbestimmungen. Dieser sind unten auf der Startseite unter der Überschrift „Datenschutzbestimmungen“ oder unmittelbar hier abrufbar.
  9. Bestellungen per E-Mail  bedürfen der Annahme durch Fahl in Form einer schriftlichen Auftragsbestätigung.
    Patienten, die in Deutschland krankenversichert sind, liefern wir in der Regel auf Rechnung, wobei bei Bestellungen gesetzlich Versicherter die Einreichung einer ärztlichen Verordnung (Rezept) im Original  erforderlich ist, während eine Belieferung Privatversicherter in der Regel nur nach Vorlage einer  Abtretungserklärung der Kostenerstattungsansprüche gegen die private Krankenversicherung erfolgen kann.
    Lieferungen an Kunden außerhalb Deutschlands werden in der Regel nur gegen Vorauskasse vorgenommen. Im Übrigen gelten unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gemäß unseren aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 
  10. Informationen  zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Absatz 1 ODR-Verordnung
    Die EU-Kommission hat zur Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen einem Händler und einem Verbraucher, die beide in der Europäischen Union ihre Niederlassung bzw. ihren Wohnsitz haben, eine  Internetplattform („OS-Plattform“) bereitgestellt, welche als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus online abgeschlossenen Kaufverträgen und Dienstleistungsverträgen dient. Die OS-Plattform ist unter der Webadresse http://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar. Fahl ist weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Stattdessen ist Fahl bestrebt, etwaige Streitigkeiten mit einem Verbraucher außerhalb eines förmlichen Streitbeilegungsverfahrens einvernehmlich beizulegen.