M S L

Wir sind ein innovatives, kontinuierlich wachsendes Medizintechnik-Unternehmen mit Hauptsitz in Köln, das auf die Versorgung von tracheotomierten und laryngektomierten Patienten spezialisiert ist und in Deutschland zu den Marktführern zählt.

Ein offener Umgang miteinander, geprägt von einem familiären Teamgeist zeichnet unser Unternehmen aus. Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptsitz Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen:


Regulatory Affairs Manager (w/m/d)

 
Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Durchführung von nationalen und internationalen regulatorischen Zulassungs- und Registrierungsverfahren
  • Erstellung und Aktualisierung von zulassungsrelevanten Dokumenten entsprechend der gesetzlichen Anforderungen für die jeweiligen Zielmärkte
  • Regulatorische Unterstützung des Entwicklungsteams bei der Ermittlung von gesetzlichen und normativen Anforderungen bei neuen Medizinprodukten
  • Überprüfung und Aufrechterhaltung bestehender Zulassungen
  • Kommunikation mit externen Partnern und Zulassungsbehörden
  • Beratung und Unterstützung der Abteilung Export in regulatorischen Angelegenheiten
  • Unterstützende Tätigkeiten zur Planung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements

 
Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung mit technischer Ausrichtung, vorzugsweise Medizintechnik
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs / Qualitätsmanagement
  • Erfahrung im Bereich der internationalen Zulassung von Medizinprodukten
  • Fundierte Kenntnisse relevanter Regularien und Normen (Verordnung (EU) 2017/745 (MDR), Richtlinie 93/42/EWG (MDD), ISO 13485:2016)
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz

 
Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet in einem erfolgreichen, expandierenden Unternehmen
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung sowie ansprechende Sozialleistungen


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns gerne Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, möglichst in einer Datei, per Email an die Personalabteilung (bewerbung@remove-this.fahl.de). Bitte teilen Sie uns ebenso Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Zamorano unter der Tel.-Nr.: 02203/2980-541 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung finden Sie hier.

>>zurück<<