M S L
Klinikprodukte
Klinikprodukte

FAHL® KONIOTOMIE-SET

Informationen

Artikelnummer: 75001
Auf den Merkzettel setzen
  • Das FAHL® Koniotomie-Set dient dazu, die Atemwege im Notfall (d.h. wenn keine orale Intubation möglich ist) z.B. bei Verlegung durch Fremdkörper (Fremdkörperaspiration), schweren Gesichts- / Nasenverletzungen oder Schwellungen des Kehlkopfes (Larynxödem) zu eröffnen
  • Die Koniotomie-Kanüle mit Trokar besteht aus einer geradlinigen Kanüle mit einem Beatmungsansatz (15 mm-Konnektor/UNI) sowie einem einsetzbaren Trokar mit integriertem Messer
  • Die seitlichen Plastikflügel der Kanüle beschränken die Eindringtiefe in die Trachea und vermindern so das Risiko einer Läsion der hinteren Trachealwand
  • Eine „Fixierwulst“ am Kanülenende dient dazu ein ungewolltes Herausgleiten der Kanüle aus der Trachea zu vermeiden
  • Wird der Trokar entfernt, kann über den geradlinigen 15 mm-Konnektor (UNI) der Kanüle die Tubusverlängerung, ein Beatmungsbeutel oder ein Beatmungsansatz (Gänsegurgel) zur Beatmung angeschlossen werden
  • Das Trageband ermöglicht nach erfolgreicher Durchführung der Koniotomie eine Fixierung der Kanüle
Lieferumfang

1x Koniotomie-Kanüle mit Trokar
1x Flexible Tubusverlängerung
1x Kanülentrageband
1x Atraumatischer Absaugkatheter (Ch 10)

Bestellhinweis

FAHL® Koniotomie-SET
HMV 00.00.00.0900
PZN 12410909
REF 75001

Downloads
Produktdatenblatt DE

Produktdatenblatt EN