M S L
LARYVOX® System
LARYVOX® System

LARYVOX® PAD

Dichtplatte

Information

Artikelnummer: 48700
Auf den Merkzettel setzen
  • LARYVOX® PAD ist eine selbstklebende Dichtplatte aus weichem, hautfarbenen, medizinischen Silikon
  • Dient der Angleichung des Hautniveaus eines unregelmäßigen, tiefliegenden Tracheostomas und schafft so eine ebene Auflagefläche zur einfachen Fixierung einer Basisplatte
  • Durch den konisch verlaufenden Luftkanal wird bei der Ausatmung der Luftfluss durch das HME zentriert und der Druck auf die Basisplatte minimiert
    (besonders geeignet für Träger von Hands-Free Sprechventilen)
  • Die Haut um das Tracheostoma wird weniger gereizt und durch die erbrachte Abdichtung ist die Stimmbildung leichter
  • Nach ärztlicher Rücksprache kann das LARYVOX® PAD ebenfalls zur Abdichtung zwischen Tracheostoma und Trachealkanüle dienen
  • Durch die Materialeigenschaften und die ergonomische Form passt sich LARYVOX® PAD an die Haut um das Tracheostoma wie auch an das Schild der verwendeten Trachealkanüle an
  • Die plankonvexe Form des LARYVOX® PAD sorgt für eine hohe Qualität der Abdichtung und
    bewirkt gleichzeitig eine Polsterung zwischen Trachealkanüle und Tracheostoma
  • Neben des reduzierten Austritts von Sekret kann hierdurch auch eine Minimierung des seitlichen Vorbeiströmens der Atemluft erreicht werden und
    gleichzeitig eine Stabilisierung der Trachealkanüle im Tracheostoma erfolgen
  • Dadurch ist LARYVOX® PAD sowohl für beatmete Patienten geeignet als auch zur Verbesserung der Phonation, z.B. bei Trägern eines Shuntventils
  • In Verbindung mit einer Basisplatte können HME Filter mit 22 mm-Konnektor eingesetzt werden (z.B. LARYVOX® EXTRA HME)
Lieferumfang

Packung mit 2 Stück

Bestellhinweis

LARYVOX® PAD
PZN 16388503
Art.-Nr. 48700

Downloads
Gebrauchsanweisung

Produktdatenblatt DE

Produktdatenblatt EN

Produktdatenblatt FR