M S L
Trachealkanülen
Trachealkanülen

FAHL® Decannulation-Set

Artikelnummer: 48005
  • Im Rahmen der Behandlung von Patienten mit Trachealkanüle ist in vielen Fällen eine Dekanülierung das Ziel der Therapie. Bei einer komplikationslosen, schrittweisen Entwöhnung von der Trachealkanüle kann eine Dekanülierung, mit dem Ergebnis das Tracheostoma endgültig zu verschließen, geplant werden.
  • Eine Dekanülierung kann durchgeführt werden, wenn die primäre Ursache für die Trachesotomaanlage nicht mehr vorliegt.
Auf die Merkzettel setzen
Druckansicht
Lieferumfang
<ul><li>LARYVOX® TAPE EXTRA FINE<br />15 Stück, transparente und extrem dünne Basisplatte mit hervorragenden Klebeeigenschaften zur optimalen Anpassung an Bewegungen der Halsregion</li><li>LARYVOX® SEAL<br />1 Stück, Verschlusstopfen mit 22 mm Adapter (KOMBI)</li><li>COMBIPHON® O2<br />1 Stück, Sprechventil mit Multiadapter (22 mm / KOMBI und 15 mm / UNI). Die Silikonmembran ist mittig am Deckel fixiert und schließt im Ruhezustand das Sprechventil.</li></ul>
Bestellhinweis
<b>FAHL® Decannulation-Set</b><br />HMV 12.99.99.0006<br />PZN 11220325<br /><b>Art.-Nr. 48005</b>
Downloads
Gebrauchsanweisung

Produktdatenblatt